Bio-Nero D’Avola D.O.C. Sizilien


Aus der bedeutendstenrotbeerigen Traube Siziliens entsteht der Nero d’Avola Filari ein vielschichtiger Wein mit ausgeprägter Persönlichkeit überraschend angenehm zu trinken der dank seiner bemerkenswerten Ausgewogenheitsein Terroir kraftvoll repräsentiert.

Auf lehmhaltigen, kalk- und kaliumreichen Böden wachsen die jungen, kräftigen Reben der Sorte Nero d’Avola; der Weingarten wurde 2005 in Spaliererziehung nach Guyot angelegt.


Bei der Verkostung:

  • Rebsorte: 100% Nero D’Avola
  • Typologie: Rot – D.O.C. Sicilia
  • Farbe: Tiefes Rubinrot mit lebhaften, leuchtenden Reflexen
  • Nase:Gut strukturiertes Gewebe von Aromen, in dem sich runde, duftige Nuancen aus Pflaume, Himbeeren, Brombeere, Kirsche, Veilchen, Mittelmeer-Macchia, Muskatnuss und Schokolade herauskristallisieren.
  • Gaumen: ntensiv, kraftvoll und gut strukturiert, zeigt er sich weich und pulsierend und ist dank seiner harmonischen Geschmacksnuancen und des langen, sanften Abgangs sehr angenehm zu trinken.
  • Passt zu: Ideal zu Pastagerichten wie anelletti al forno alla palermitana oder zu einem saftigen Filet vom Thunfisch.
  • Glas: Leicht gebauchter Rotweinkelch von mittlerer Höhe und Umfang
  • Serviertemperatur: 16°C
  • Alkoholgehalt: 13% vol.

Technische Daten:

  • Bodenbeschaffenheit: Hügellage, Lehmboden von mittlerer Dichte
  • Höhe ü. M.: 380 m
  • Erste Bestockung: 2005
  • Anbaugebiet: Contrada Costiere Contessa Entellina (PA)
    Stockdichte pro Hektar: 4.400
  • Ertrag pro Hektar: 80 Qt
  • Ernteperiode: Zweite Dekade im September, Lese und Selektion der Trauben erfolgen manuell
  • Gärungsdauer: 7 Tage bei 23-26 °C in Edelstahltanks
  • Mazeration: Etwa 12 Tage bei kontrollierter Temperatur
  • Affination: 8 Monate in Edelstahlsilos und 6 Monate bei kontrollierter Temperatur (18° C)

Laden Sie das technische Datenblatt herunter Nero D’Avola (Englisch)


 

    Ihr Einkaufswagen
    Il tuo carrello è vuotoRitorna allo Shop